ULTRASH

Aktueller Stand (24.5.2013):

Das mittlerweile siebte Ultrash-Festival findet am 31.5./1.6.2013 auf dem FreiLand-Gelände in Babelsberg statt.

Nachmittags organisiert der SV Babelsberg 03 bzw. Blauweissbunt Nulldrei zunächst ein Straßenfest vor dem Karl Liebknecht Stadion. Neben diversen Ständen werden dort die Bands Rolando Random & The Young Soul Rebels (Reggae/Rocksteady/Ska aus Berlin: http://www.facebook.com/pages/Rolando-Random-the-young-soul-rebels/250967174937813?ref=ts&fref=ts) und Bier Iki Ütsch (Punk aus Potsdam) auf einer Open Air Bühne for free aufspielen! Beginn ist 16.00 Uhr!

Im Anschluss daran (19.03 Uhr) findet das Freundschaftsspiel zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem FC United of Manchester (http://de.wikipedia.org/wiki/FC_United_of_Manchester) im Karli statt. Begleitend dazu gibt es einen Jugendaustausch und ein großes inhaltliches Rahmenprogramm. Aktuelle Infos demnächst unter: http://ultrash.blogsport.eu/

Ab 21.00 Uhr hat dann das FreiLand-Gelände seine Türen für das Ultrash-Festival geöffnet. Beginn ist um 22.00 Uhr:

Lineup am Freitag:

• Los Fastidios (AFA-Streetpunk/Italien: http://www.facebook.com/pages/Los-Fastidios/177392945607941)
• Eye for an Eye (Hardcore/Punk aus Polen: http://efae.and.pl/)
• Brutal Verbimmelt (Deutschpunk-Coversongs aus den 80ern/Berlin:http://www.facebook.com/BrutalVerbimmelt?sk=wall&filter=12)

Aftershowparty auf 2 Floors (Spartacus & HausZwei): Ronny & Mike (Trash), DJ Team Pilsen (Tschechien) und dem Rocksteady-Friday mit seiner dritten Exilveranstaltung (Archiv/Potsadam) mit jeweils feinstem Rocksteady-, Skinheadreggae und Ska.

Lineup am Samstag:

Ab Nachmittags (16.00 Uhr) wird es auf dem FreiLand-Gelände eine Graffittiaction und andere Aktionen geben. Außerdem zeigen wir im Haus 2 auf dem FreiLand-Gelände den neuen Film über das Leben des russischen Antifaschisten und RASH-Aktivisten Ivan Khutorskoy. Dieser wurde am 16. November 2009 im Eingang seines Wohnhauses von Nazis ermordet, zwei mal wurde ihm von hinten in den Nacken geschossen. Ivan war sehr aktiv in der antifaschistischen Punk- und Hardcoreszene Moskaus und wurde deshalb schon zuvor wiederholt Ziel faschistischer Mordversuche. Auch bei einem Spiel des SV Babelsberg 03 war Ivan früher zu Besuch! Ein Grund mehr sich mit seiner Lebensgeschichte und seinen politischen Aktiviträten auseinanderzusetzen!

Ab ca. 18.00 Uhr werden dann auf dem Open Air folgende Bands spielen:

• The Oppressed (AFA Oi!-Legende aus Cardiff/Wales: http://www.facebook.com/pages/The-Oppre … 0239188615)
• Arrested Denial (AFA-Streetpunk aus Hamburg:  https://www.facebook.com/arresteddenial?fref=ts)
• Todeskommando Atomsturm (Punk aus München: https://www.facebook.com/todeskommando)
• Ämbonker (Punk/Hardcore aus München: http://aembonker.blogsport.eu/)
• Green Smatroll (Ska/Rocksteady/Early Reggae aus Prag/Tschechien: http://bandzone.cz/greensmatroll)

Aftershowparty mit 2 Areas (Spartacus & HausZwei) : DJ Team Ramrod (80ies & Trash), DJ Anachronism (Alltimes Favourites, 80s, Trash Mucke und andere Partymusik), Roddy Moreno & die Oldfashioned Rudeboys (Rocksteady/Early Reggae).

Außerdem wird es sowohl im Rahmen des Ultrash als auch im Rahmen des Testspiels jede Menge Veranstaltungen aus den verschiedenen Babelsberger Fanszenen geben (Nordkurve und Ostblock).

Aktuelle Infos unter: http://ultrash.blogsport.eu/

 

Termine

28.04.2017 18.00 Babelsberg 03 - FC Energie Cottbus

07.05.2017 13.30 ZFC Meuselwitz - Babelsberg 03

14.05.2017 13.30 FSV 63 Luckenwalde - Babelsberg 03

Links